Tim Raue weiter mit zwei Sternen

Tim Raue, der Schirmherr von KINDER | KOCHEN, strahlt weiter mit seinem Restaurant Tim Raue am Berliner Gastronomie-Sternenhimmel. In der am Dienstagabend in Potsdam vorgestellten Ausgabe 2018 des „Guide Michelin“ Deutschland wird der gebürtige Berliner wie schon in den Vorjahren weiter mit zwei Sternen geführt. KINDER | KOCHEN sagt herzlichen Glückwunsch und freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Spitzenkoch.

                                                                                Kocht weiter mit zwei Sternen: Tim Raue.

Ausflug in der Cirque du Soleil

Das war was. Am Samstag haben einige Kochpaten von KINDER | KOCHEN einen Ausflug in die Welt der Illusionen machen können. Auf Einladung der GASAG, die zu den großen Förderern des Vereins zählt, durften sie den Cirque du Soleil in Berlin besuchen. Ein tolles Programm wartete auf die Hobbyköche, die Grundschulkindern der 6. Klassen Freude am Kochen vermitteln und sie für eine ausgewogene Ernährung sensibilisieren. Die, die ansonsten anderen sehr viel Freude bereiten, konnten sich nun selbst amüsieren.

Auf Einladung der GASAG: Ausflug der KINDER | KOCHEN-Paten in den Cirque du Soleil in Berlin.

Albaöl Partner von KINDER | KOCHEN

KINDER | KOCHEN hat einen neuen Partner: Albaöl. Die Herstellerfirma Taste of Sweden stellt künftig für die Kochkurse von KINDER | KOCHEN ihr Rapsöl kostenlos zur Verfügung. Das Besondere an Albaöl ist, dass es vollständig frei von Allergenen ist und nach Butter schmeckt. Trotzdem enthält es keine tierischen Fette und hat kaum gesättigte Fettsäuren. Mit einem Rauchpunkt von zirka 220 Grad ist es sehr hitzestabil und zudem 365 Tage haltbar. Das Öl kann sowohl zum Kochen, Braten und Backen als auch für kalte Speisen verwendet werden.

                                                       Das erste Paket ist angekommen. Die Kinder werden sich freuen.

KINDER | KOCHEN in der “Kiezwelt”

Obwohl Schulferien sind, hat KINDER | KOCHEN Post von der Humboldthain-Grundschule in Berlin erhalten. Das ist die Schule, bei der wir Kochkurse für die sechsten Klassen abhalten. Unser letzter Einsatz dort, den wir gemeinsam mit Sternekoch Tim Raue, dem Schirmherrn von KINDER | KOCHEN, bestritten haben, hat nun in der aktuellen Ausgabe der Kiezwelt, der Schülerzeitschrift der Schule, seinen Niederschlag gefunden. Gleich auf fünf Seiten wurde der Projekttag gewürdigt und mit ausgesprochen netten Fotos illustriert. Die „Kiezwelt“ ist nicht ohne Grund bereits ausgezeichnet worden. Das ist der Anfang von Qualitätsjournalismus.

 KINDER | KOCHEN auf 5 Seiten in der “Kiezwelt”.

KINDER | KOCHEN unterstützt Sarah Wiener Stiftung

KINDER | KOCHEN hat sich in der Koch-Community offenbar schon einen ganz guten Namen erarbeitet. Jedenfalls ist jetzt die Sarah Wiener Stiftung auf KINDER | KOCHEN aufmerksam geworden und bittet den Verein, die Stiftung bei der Suche nach einer/m Referenten/in für die Erstellung von Bildungsmaterialien im Bereich Kochen und Ernährung zu unterstützen und die Ausschreibung in unserem Netzwerk zu streuen. Das tut KINDER | KOCHEN doch gerne und hofft, dass die Stiftung erfolgreich ist. Schließlich geht es um unsere Kinder und deren gesunde Ernährung. Wer also Interesse hat, sollte sich sputen: Bewerbungsschluss ist der 18. Juni 2017. Alle erforderlichen Information finden sich in der Ausschreibung.

Tim Raue zu Gast

Zu Zu Gast bei KINDER | KOCHEN in der Humboldthain-Grundschule in Berlin: Schirmherr Tim Raue (links) mit Rektorin Yvonne Bluhm und  Initiator Detlef Untermann.

Das war der große Tag, auf den die Kinder in der Humboldthain-Grundschule in Berlin gewartet hatten: Der Schirmherr von KINDER | KOCHEN, Tim Raue, beehrte heute den Aktionstag der Klasse 6 b mit seinem Kommen. Dabei hatte er auch für jedes Kind noch eines seiner Kochbücher im Gepäck, das er für jeden Einzelnen persönlich signierte. Auch wenn das eine oder andere Kind vielleicht jetzt noch nicht so viel mit dem Buch anfangen kann, so bleibt es doch eine bleibende Erinnerung an einen besonderen und ereignisreichen Tag. Und Tim Raue hat das Ganze so viel Spaß gemacht, dass er noch einmal zurück kommen will, um mit den Kindern, die “so lieb” gewesen waren, auch noch zu kochen. Die Rektorin der Schule, Yvonne Bluhm, versprach, dazu die Jungs und Mädchen wieder zusammen zu trommeln, da sie ja nach diesem Schuljahr in alle Winde in der Stadt auf anderen Schulen verstreut sind. Das wird was, so viel steht jetzt schon fest. Denn wenn jemand fürs Kochen begeistern kann, dann ist das Tim Raue.

Jeder Einzelne bekam sein eigenes Kochbuch von Tim Raue – handsigniert.

PS: Wer Interesse an KINDER | KOCHEN hat, ob als Kochpate oder Schule, soll sich bitte melden. Zu erreichen ist KINDER | KOCHEN per Telefon unter 030 – 84312129 oder per E-Mail unter kontakt@kinder-kochen.org.

Paukenschläge zum Wochenstart

Diese Woche beginnt ja gleich mit ein paar Paukenschlägen: KINDER | KOCHEN  ist von IN FORM, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung, ausgezeichnet worden. Für sein Engagement hat der Verein die Auszeichnung “Wir sind IN FORM” verliehen bekommen. Von der Initiative ausgezeichnet werden im Namen der Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft sowie für Gesundheit “Projekte und Maßnahmen, die sich in den Themenfeldern Ernährung und Bewegung besonders engagieren, und damit die Ziele von IN FORM in vorbildlicher Weise unterstützen”, wie es in einer Broschüre heißt. Damit hat KINDER | KOCHEN bis Mitte 2020 das Recht, das Logo “Wir sind IN FORM” zu nutzen.

Doch damit nicht genug. Es gab auch noch Post vom Finanzamt. Und das hat uns den Freistellungsbescheid für 2016 zukommen lassen, mit dem wir von der Körperschaftssteuer und der Gewerbesteuer befreit sind. Zudem dürfen wir Zuwendungsbestätigungen für Spenden und Mitgliedsbeiträge ausstellen.

   Detlef Untermann und Tim Raue.

Und auch Schirmherr Tim Raue, dem der Vereinsvorsitzende Detlef Untermann im Namen von KINDER | KOCHEN zu dessen jüngstem Geburtstag gratuliert hatte, hat sich gemeldet, um den Aktionstag vorzubereiten, an dem er selbst teilnimmt. Es geht also alles seinen geregelten Gang.

 

Großes Kino in der Athene-Grundschule

 Voll im Einsatz: Die Kochpaten Christine Tschoepe und Hans-Joachim Vollprecht, die auch bei der …

Das war heute großes KINDER | KOCHEN-Kino für die Klasse 6 c der Athene-Grundschule in Lichterfelde-West in Berlin: Kochpaten-Premiere mit Christine Tschoepe und Hans-Joachim Vollprecht sowie die Übergabe der abc Küchenbibel des Tre Torri Verlages durch Detlef Untermann, den Vorsitzenden von KINDER | KOCHEN e.V.. Schulleiterin Christiane Andorf-Seretis war denn auch überglücklich, dass ihre Schule und KINDER | KOCHEN zueinander gefunden haben. “Bei uns spielt das Thema Ernährung eine große Rolle”, so die Pädagogin. Die Kochkurse seien da eine hervorragende Abrundung.

 … Übergabe der abc Küchenbibel an Schulleiterin Christiane Andorf-Seretis dabei waren.

Erste Küchenbibel übergeben

Das erste Exemplar von abc Die Küchenbibel ist übergeben worden. Beim Kochen mit einer Willkommensklasse der Humboldthain-Grundschule in Berlin übergab der Vorsitzende von KINDER | KOCHEN e.V., Detlef Untermann, Rektorin Yvonne Bluhm ein Exemplar der 1.248 Seiten starken Enzyklopädie der Kulinaristik. Wie berichtet unterstützt der Verlag Tre Torri den Verein und stellt jeder Schule, die an KINDER | KOCHEN teilnimmt, kostenlos eine Küchenbibel zur Verfügung. Und die nächste Übergabe ist auch schon in Vorbereitung.

Übergabe des ersten Exemplars von abc Die Küchenbibel aus dem Verlag Tre Torri.

Flyer von KINDER | KOCHEN im Netz

Heute war also Tag der gesunden Ernährung. In diesem Jahr lautete das Thema: „Ernährung im Alter: gesund alt werden – gesund bleiben!“ Völlig richtig, auch die Alten sollten auf ihre Gesundheit achten. Noch wichtiger aber ist, und das kann man nicht oft genug wiederholen, dass schon die Kinder ein Bewusstsein für gesunde Ernährung entwickeln. Denn was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Insofern ist KINDER | KOCHEN die passende Antwort darauf, dass für viele Kinder regelmäßige und frisch zubereitete Mahlzeiten nicht die Regel sind und ihnen nicht zuletzt deshalb jegliches Verständnis für den Umgang mit Lebensmitteln fehlt. Und da passt es ja, dass KINDER | KOCHEN gerade heute einen Flyer ins Netz gestellt hat, mit dem es für die Kochkurse an Schulen wirbt. Und für die ist das alles kostenlos, da die Kochpaten und der Verein ehrenamtlich arbeiten. Wer sich da nicht bewirbt, ist selber schuld.

Der neue Flyer von KINDER | KOCHEN, mit dem Verein für die Kochkurse an Schulen wirbt.