Finalist beim Berliner Unternehmenspreis

Die Kommunikationsagentur butterfly communications |, die für KINDER | KOCHEN die Geschäftsstellenfunktion inne hat und deren Inhaberehepaar Elly und Detlef Untermann als Vorstand und Kochpaten aktiv sind, ist am Montagabend (12. November) beim Berliner Unternehmenspreis 2018, der vom Regierenden Bürgermeister sowie der Industrie- und Handelskammer Berlin und der Handwerkskammer Berlinvergeben wird, “für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement” als Finalist in der Kategorie Unternehmen bis 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgezeichnet worden. KINDER | KOCHEN gratuliert ganz herzlich und bedankt sich an dieser Stelle für die tatkräftige Unterstützung.

Gruppenbild der Ausgezeichneten beim Berliner Unternehmenspreis 2018 und mit dabei: Elly und Detlef Untermann von butterfly communications |.                                      Foto: Doro Manz

Tim Raue mit Höchstnote im Gault-Millau

Tim Raue, Zwei-Sterne-Koch und Schirmherr von KINDER | KOCHEN, ist und bleibt die Nummer eins in Berlin: Der Restaurantführer Gault-Millau hat den 44-Jährigen in seiner neuesten Ausgabe mit 19,5 von 20 Punkten in den Rang eines Weltklassekochs erhoben. Der Gault-Millau urteilt nach dem französischen Schulnotensystem von 0 bis 20 Punkten. Tatsächlich vergeben werden Noten ab 11 Punkten (für „durchschnittliche Küche“) bis hin zu 19,5 Punkten als „Höchstnote für die weltbesten Restaurants“. Die eigentliche Höchstnote 20 wird im deutschsprachigen Raum – ganz im Sinn der Gründer Gault und Millau – nicht vergeben, weil nach deren Überzeugung nur der liebe Gott, aber kein Mensch Vollkommenheit feststellen könne. KINDER | KOCHEN gratuliert ganz herzlich und bedankt sich an dieser Stelle für die tatkräftige Unterstützung als Schirmherr.

19,5 Gault-Millau-Punkte: Tim Raue, Schirmherr von KINDER | KOCHEN.   Foto: Nils Hasenau

Starker Auftritt beim Berliner Hoffest

Einen starken Auftritt hat das Team von KINDER | KOCHEN beim Berliner Hoffest hingelegt. 4.000 Gäste waren am Dienstagabend auf das Gelände des Roten Rathauses in Mitte gekommen, um sich bei sommerlichen Temperaturen über Politisches auszutauschen und zu amüsieren. Mit von der Partie war KINDER | KOCHEN, dessen fünfköpfiges Team Miso-Nudeln im Angebot hatte. Und die gingen weg wie warme Semmeln. Sage und schreibe sechs Kilogramm Nudeln, drei Kilogramm Butter und anderthalb Kilogramm Miso hat der Vorsitzende Detlef Untermann in seinen Töpfen zu besagten Miso-Nudeln verkocht, die dann den Standbesuchern von seiner Frau Elly Untermann, Gründungsmitglied Elke Hammann und ihrem Mann Günther Bieniek sowie Miriam Säckler charmant offeriert wurden. Auch der Regierende Bürgermeister, Hausherr Michael Müller, kam bei seinem Standrundgang bei KINDER | KOCHEN vorbei und probierte die Nudeln: “Die schmecken ja richtig gut”, zeigte sich Berlins Regierungschef sichtlich überrascht, dass man mit nur vier Zutaten – Nudeln, Butter, Miso und geröstete Sesam-Körner – so viel Geschmack produzieren kann. Ein weiblicher Gast kam aus dem Schwärmen selbst einen Tag danach nicht mehr heraus: “Die Nudeln waren das Leckerste auf dem ganzen Hoffest”, lautete das Urteil, das wir in dieser Form gerne so stehen lassen wollen. Und wer weiß, vielleicht kann KINDER | KOCHEN auch im nächsten Jahr wieder zum Gelingen dieser “nach der Oscar-Verleihung wichtigsten Veranstaltung” (O-Ton Müller) beitragen.

Michael Müller zeigte sich sichtlich überrascht vom Geschmack der Miso-Nudeln, die das fünfköpfige Team von KINDER | KOCHEN im Angebot hatte.

Willkommen

Willkommen war das Kochen für die Willkommensklasse an der Humboldthain-Grundschule, der sich am Freitag (13. April 2018) Elly und Detlef Untermann im Rahmen von KINDER | KOCHEN annahmen. Die Kinder aus aller Herren Länder hatten sichtlich Spaß beim Eintauchen in die Welt der Aromen. Jedenfalls waren sie hoch konzentriert bei der Sache, ob es ums Schnippeln, ums Rühren oder ums Naschen ging. Zusammen wurde dann auch gegessen, was die Mädchen und Jungen gekocht hatten. Und geschmeckt muss es ihnen haben. Denn übrig geblieben ist so gut wie nichts.

Hoch konzentriert bei der Sache waren die Mädchen und Jungen der Humboldthain-Grundschule beim KINDER | KOCHEN, das von Elly und Detlef Untermann gestaltet wurde.

Regierernder bei KINDER | KOCHEN

Das Land Berlin hat am Sonntag den unermüdlichen Einsatz aller ehrenamtlich engagierten Berlinerinnen und Berliner gewürdigt und sich mit kostenlosem Eintritt in viele Berliner Kultur- und Freizeiteinrichtungen bedankt. Auch das Rote Rathaus öffnete wieder seine Türen. In den Räumen des Berliner Rathauses fand ein „Markt der Möglichkeiten“ statt, der von der Stiftung Gute-Tat organisiert wurde und an dem auch KINDER | KOCHEN teilnahm. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, kam bei seinem Rundgang am Stand von KINDER | KOCHEN vorbei und posierte mit den Vorstandsmitgliedern des Vereins, Elly und Detlef Untermann, für ein Erinnerungsfoto. Nach dem offiziellen Teil interessierten sich auch zahlreiche Besucher für das Engagement von KINDER | KOCHEN, dessen Flyer viele Abnehmer fand.

 Erinnerungsfoto mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller: Elly und Detlef Untermann präsentierten auf dem “Markt der Möglichkeiten” KINDER | KOCHEN.

KINDER | KOCHEN offiziell geehrt

KINDER | KOCHEN ist am Samstag auf der Bildungsmesse didacta in Hannover offiziell als Partner von “IN FORM, Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ geehrt worden. Lars Switala vom Bundeszentrum für Ernährung überreichte Elly und Detlef Untermann, den Initiatoren von KINDER | KOCHEN, die Auszeichnung. Und während WDR-Moderatorin Edda Dammmüller mit Elly Untermann plauderte, kochte Detlef Untermann mit BIO-Spitzenkoch Tino Schmidt zwei Rezepte, die der KINDER | KOCHEN-Initiator angeregt hatte: Tomate, Mozzarella, Basilikum, verfeinert mit Olivenöl und Balsamico-Perlen. Dazu werden 150 Milliliter Balsamico-Essig mit 2 bis 4 Gramm aufgekocht, das Ganze auf eine Spritze aufgezogen und dann in eiskaltes Olivenöl geträufelt. Die Tropfen werden dann, während sie durch das Öl gleiten, zu kleinen Kügelchen. Darüber hinaus gab es Miso-Muscheln mit gerösteten Sesam-Körner. Während die Nudel-Muscheln gekocht werden, wird Butter und Miso im Verhältnis 2 zu 1 in einem Topf geschmolzen, etwas Nudelwasser hinzugegeben und zu einer cremigen Sauce gemacht. Wenn die Nudel-Muscheln fertig sind, diese einfach in der Sauce schwenken, auf einen Teller geben und ein paar Sesamöl-Körner darüber streuen. Was soll ich sagen? Fertig und lecker – die Standbesucher jedenfalls waren begeistert.

Lars Switala vom Bundeszentrum für Ernährung (im Bild oben rechts | © Photovision-DH / Foto: Daniel Hermann) überreichte Elly und Detlef Untermann die Auszeichnung. Danach kochte Detlef Untermann mit Bio-Spitzenkoch Tino Schmidt (im Bild unten rechts | © KINDER | KOCHEN).

Koch-Saison in vollem Gange

Die Koch-Saison ist in vollem Gange: Elly und Detlef Untermann waren wieder im Einsatz und haben an der Humboldthain-Grundschule einen weiteren Kochkurs abgehalten. Den Kindern und Lehrern hat es wieder ebenso Spaß gemacht wie den beiden Kochpaten.

       

Auf ein Neues

Ein neues KINDER|KOCHEN-Jahr hat begonnen: Am Freitag fand der erste Kochkurs des Jahres 2018 statt. Da war es fast selbstverständlich, dass da die Gründereltern von KINDER|KOCHEN, Elly und Detlef Untermann, selbst Hand anlegten und in der Humboldthain-Grundschule, sozusagen der Geburtsstätte von KINDER|KOCHEN, die Kinder in die Welt des Kochens mitnahmen. Wie immer hat es allen großen Spaß gemacht, so dass die nächsten Klassen dort schon sehnsüchtig auf ihre Kochkurse warten. Und einmal mehr haben sich dabei einige Kinder derart hervorgetan, dass selbst Lehrer und Erzieher nicht schlecht staunten. Manchmal muss es eben nur ein kleiner Anstoß sein, der verborgene Talente zum Vorschein bringt. So soll es sein. Eine bessere Referenz für KINDER|KOCHEN kann es gar nicht geben.

Familienherz 2017 der BKK•VBU für KINDER | KOCHEN

Gut ein Jahr nach der Gründung von KINDER | KOCHEN hat am 13. Dezember 2017 die erste ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins stattgefunden. Der Vorsitzende Detlef Untermann und Schatzmeisterin Elly Untermann legten in ihren Berichten dar, dass sich der Verein gut entwickelt hat und auf Wachstumskurs befindet. Nachdem Kassenprüferin Helen Vollprecht bei ihrer Prüfung des Geschäftsjahres 2016 keinerlei Beanstandungen hatte, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Nach dem offiziellen Teil fand die Preisübergabe des Familienherzens 2017 der BKK•VBU statt. Dagmar Engver und Manuela Neumann überreichten dem Vorstandsvorsitzenden die Auszeichnung und einen Scheck in Höhe von 500 Euro. KINDER | KOCHEN bedankt sich ganz herzlich und fühlt sich dadurch angespornt, weiter mit voller Kraft mit und für die Kinder zu arbeiten. Und wie sollte es bei KINDER | KOCHEN anders sein: Bei einem leckeren Imbiss und einem guten Tropfen kamen Mitglieder und Kochpaten, die zahlreich als Gäste gekommen waren, intensiv ins Gespräch.

 Strahlende Gesichter: Übergabe des Familienherzens 2017 der BKK•VBU an KINDER | KOCHEN.

Deutsche Bahn Stiftung spendet 500 Euro

Eine unserer Koch-Patinnen ist Mitarbeiterin der Deutschen Bahn. Die wiederum hat eine Stiftung, die ihrerseits das Mitarbeiterengagement-Programm Ehrensache betreibt. Dort hat sich  Christine Tschoepe, so heißt die Koch-Patin, mit KINDER | KOCHEN beworben. Und – siehe da: “Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihr Engagement die Jury überzeugt hat”, heißt es in einem Schreiben der Deutsche Bahn Stiftung, die jetzt 500 Euro auf das Konto von KINDER | KOCHEN überwiesen hat. Wir sagen unserer Koch-Patin ebenso herzlich danke für ihr Engagement wie der Stiftung für die Spende, die wir für die Arbeit von KINDER | KOCHEN gut gebrauchen können. Übrigens: Unsere Kochpatin ist mittlerweile nach München umgezogen und hat dort neben der weiß-blauen Flagge die Fahne von KINDER | KOCHEN gehisst. Jedenfalls wird künftig auch in der bayerischen Landeshauptstadt gekocht nach dem Motto von KINDER | KOCHEN: Frisch auf den Tisch. Dazu später mehr.

  Die frohe Botschaft der Deutsche Bahn Stiftung: 500 Euro für KINDER | KOCHEN. Wir sagen danke.